Mittwoch, 5. Januar 2011

für alle ordnungsliebenden...

ja, ich gebe zu: ich bin caotisch - was die ordnung betrifft...

ich neige nämlich dazu überall alles abzulegen und liegenzulassen...

obwohl ich mich gegenüber früher wirklich gebessert habe...einmal in der woche überkommt mich dann die aufräumwut...und trotzdem bleibt immer was übrig...

dabei wäre es so einfach: räume alles wieder an seinen platz...wenn da das wörtchen "denn" nicht wär...denn nach dem malen, basteln, fotos ordnen, häkeln und anderen kreativen dingen räume ich nicht immer gleich alles weg, denn am nächsten tag will ich ja weitermachen... und wie das so ist, kommt am nächsten tag irgendwas dazwischen und dann liegt es da und liegt und liegt noch am übernächsten tag und am überübernächsten tag und am ...

jetzt habe ich den blog von der ordnungshüterin gefunden...hier findet man aufräumtips und mit kleinen gestellten aufgaben bekomme vielleicht auch ich mein geordnetes caos in den griff - meine beste freundin kerstin wird's freuen ;o)...

winke winke sagt sandra

1 Kommentar:

  1. Liebe Sandra,

    vielen, vielen Dank für die netten Worte. In der Hoffnung, Ihnen täglich einen mini-kleinen Stups zu geben, verbleibe ich mir aufgeräumten Grüßen!

    Wir sehen uns morgen!
    Ihre Ordnungshüterin

    AntwortenLöschen