Samstag, 26. Februar 2011

Sonntag, 13. Februar 2011

testpaket von sebamed...

auf der suche nach einer augencreme habe ich viele testbericht durchforstet...dort hat die augencreme von sebamed mit am besten abgeschnitten...da die creme in der anschaffung mit ca. 10€ nicht so erschwinglich ist, wollte ich sie vorher erstmal mit eine probe ausprobieren...doch wie rankommen an die probe...

also habe ich einfach bei sebamed freundlich angefragt, ab man ein probe bekommen könnte...dort teilte man mir mit, dass es ausgerechnet die augencreme nicht als probe gibt...schade...

aber sebamed hat mir dafür viele proben anderer toller produkte zugeschickt:

 

fusscreme: zieht sehr schnell ein, angenehmer duft

handcreme urea akut 5%: zieht unheimlich schnell ein, angenehmer duft, sehr ergiebig

gesichtscreme für trockene haut mit omega 12%: wird noch getestet

anti-aging aufbau-creme: ich bin begeistert, zieht sehr schnell ein, daumen hoch

every-day shampoo: schäumt nicht sehr, dadurch nicht so ergiebig

lotion urea akut 5%: wird noch getestet
body lotion: wird noch getestet

wellness dusch: wird beim nächsten schwimmbadbesuch getestet

flüssige wasch-emulsion: noch nicht getestet

flüssige wasch-emulsion auf basis von olivenöl:noch nicht getestet
sport dusche 2 in 1 für haut und haar: testet mein sohn beim nächsten schwimmunterricht


also die anti-aging aufbau-creme werde ich mir auf alle fälle zulegen...viele cremes bleiben einfach auf der haut "liegen" und man kann sie noch stunden danach auf der haut spüren...diese cremme allerdings zieht wirklich innerhalb von sekunden ein...

fazit: wenn man einfach freundlich mal anfragt, kann man kostengünstig neue produkte ausprobieren, die man sich sonst so nicht gekauft hätte...lieben dank an sebamed...

winke winke sagt sandra



Samstag, 12. Februar 2011

setzkasten gepimpt...

habe ich schon erzählt, dass wir bald in die nachbarwohnung ziehen...wir hatten in unserer jetzigen dachwohnung schon das 2. mal einen wasserschaden...und weil damit zurechnen ist, dass das problem beim nächsten schneereichen winter wieder auftritt und zufälligerweise unsere nachbarwohnung ab märz frei wird, ziehen wir nun da rein...

natürlich werde ich hier von den renovierungsarbeiten berichten...

zur neuen wohnung gehört natürlich auch eine neue einrichtung...

unsrer motto ist allerdings: 

"aus alt mach neu"

und damit habe ich bei unserem alten setzkasten angefangen...


zuerst habe ich mit einem bleistift die einzelnen fächer markiert, da im anschluss das "innenleben" rausgenommen wird...



ohne einteilung sieht es jetzt so aus...



danach schneide ich aus verschiedenem geschenkpapier oder was man sonst so findet passende rechtecke aus...dabei hat mir meine ronja fleißig geholfen...




die papierstücke werden mit bastelkleber aufgeklebt und die fächer werden wieder eingesetzt...




ich finde, so sieht der setzkasten getreu unserem motto aus wie neu...


winke winke sagt sandra...

Freitag, 11. Februar 2011

endlich ist er fertig...

hallöchen...hier wars in letzter zeit etwas ruhig...als erstes hatte ich mir auf dem laptop einen fiesen trojaner eingefangen, den ich dank der kontakte meiner freundin wieder los bin und zweitens hatte ich ehrlich gesagt, nicht soviel lust zum posten...ich habe aber fleißig eure blogs besucht und rumgestöbert...

und nebenbei ist endlich der schal für meine tochter passend zu dieser mütze fertig...hat ja lange genug gedauert...

komplett sieht das ganz so aus...ich bin schon ein bisschen stolz, weil das meine ersten größeren strickprojekte waren...bisher habe ich ja nur gehäkelt...



meine tochter geht mit dem schal sogar ins bett...da freut man sich doch, wenn die arbeit, die man sich damit macht, so geschätzt wird :o) ...

als nächstes habe ich mir für meinen sohn ein paar bettsocken und fürs töchterchen ein paar jogasocken für's zirkustraining vorgenommen...mals sehen, ob die mir auch so gut gelingen...

winke winke sagt sandra...