Montag, 12. September 2011

seeed - wonderful life...

letztens im radio gehört...ich find's gar nicht so schlecht...

vielleicht hört ihr mal rein...ab minute 3...

Samstag, 27. August 2011

philipp poisel - eiserner steg...

den film "what a man" habe zwar noch nicht gesehen, aber aus dem soundtrack folgenden song gefunden...

Samstag, 20. August 2011

marlon roudette - new age...

wie passend...mein leben gerät zur zeit ein wenig aus den fugen...aber da komme ich schon durch...

highfield festival...

ich komme...lange gegrübelt, ob ich hin soll...und zum glück dafür entschieden...ick freu mir...wünscht mir spaß...kann ich im moment gut gebrauchen...

Donnerstag, 18. August 2011

radio psr - ikea - das sinnlostelefon

liebe ikea-gemeinde...ich muss ja wirklich sagen, ich bin bisher ganz gut mit den anleitungen und diversen bauteilen vom großen schweden zurechtgekommen...aber als ich nachfolgenden clip gehört habe, habe ich mich echt in die ecke gehauen...

ab hört selbst...



Dienstag, 14. Juni 2011

mimi - once again...

ich war im kino...

und habe leider keinen der filme gesehen, die ich sehen wollte...am wochenende fand bei uns in leipzig das alljährliche wave-gothic-treffen (WGT) statt...aus diesem grund war das kinoprogramm zum samstagabend etwas eingeschränkt...action oder horror wollten meine freundin und ich nicht...

also blieb die einzige alternative an diesem abend "wasser für die elefanten"...




ich hatte ja keine guten kritiken zum film gehört, aber da ich ein mensch bin, der sich gern selber seine meinung bildet, sind wir rein...

und was soll ich sagen...es ist kein film, den ich nochmal sehen müsste...die kulissen waren toll und es wird gut dargestellt, dass das zirkusleben gerade zu dieser zeit kein wirkliches zuckerschlecken war...es war auch mal interessant, robert pattisson in einer anderen rolle zu sehen, aber naja...

ok, er sah schon toll aus, aber schauspielerisch war's jetzt nicht der kracher...und von reese witherspoon war's auch keine glanzleistung...

kennt ihr das gefühl, der abspann läuft und man denkt, es müsste doch noch was kommen...so war's bei mir...

fazit: wenn man gerade nichts besseres zu tun hat, kann man sich den film anschaun...ansonsten kan man seine zeit auch besser nutzen...

Mittwoch, 8. Juni 2011

ich will ins kino...

ach ja...

ich würde so gerne diese woche ins kino...

grund sind folgende filme, die diese woche ab donnerstag neu reinkommen...


zum einen "Beginners"...







und zum anderen "Country Strong"...




aber wie so oft muss ich warten, bis die filme auf dvd draußen sind, weil ich leider keinen babysitter habe...schade...

aber wenn die auf dvd rauskommen, dann leih ich mir die filme aus und mache es mir zu hause mit sekt und schild @ kids "bitte nicht stören" an der schlafzimmertür sowas von gemütlich , das glaubt ihr gar nicht...

in diesem sinne...

winke winke sagt sandra




Mittwoch, 18. Mai 2011

lach mal wieder...oder auch nicht...




also ich habe herzlichst gelacht...

und ich muss zugeben, einige exemplare unserer art sollten wirklich nicht am straßenverkehr teilnehmen...

was natürlich auf die männer genauso zutrifft...vor allem auf einige von den älteren, die einfach nicht einsehen wollen, wann schluss ist...letztens fuhr ich in die tiefgarage ein...dort stand ein etwas größeres auto schräg verteilt auf zwei parkplätze...ich hatte mit noch gedacht, das kann nur eine frau sein...aber denkste...

just in diesem moment kam ein älterer herr mit zwei krücken angehumpelt und schlich sich langsam - mehr tempo war nicht drin - an besagtes auto heran...ich parkte gemütlich 2 parklücken weiter ein und sah dem ganzen geschehen ruhig zu...am auto angekommen stemmte sich der herr mit nutzung sämtlicher haltegriffe im auto hinters steuer...zuletzt wurden unter größten anstrengungen die beine einzeln hinterhergehieft und anschließend erstmal luft geholt und inneghalten...war ja auch ganz schön anstrengend...

also mal ehrlich...ich kenne viele ältere fahrer, die wirklich noch fit hinterm steuer sind, aber dieser herr gehörte definitiv nicht mehr dazu...

ich finde das echt bedenklich, wenn solche fahrer unter uns unterwegs sind...jeder schimpft immer nur auf die jugend aber gegen solche fahrer unternimmt niemand was...

ein kleiner tipp von mir - immer schön abstand halten - ...

man weiß ja nie, wer vor einem sein leben riskiert...

winke winke sagt sandra

Mittwoch, 11. Mai 2011

der erste auftritt...

ganz allein...das war gestern ganz schön aufregend für meine ronja...sie ist gestern das erste mal allein - unterstützt von ihrem trainer - beim talentefest in ihrer schule aufgetreten...auf der laufkugel trainiert sie seid 1 Jahr und bisher hat sie sich einen soloauftritt noch nicht zugetraut...





der applaus danach war groß und sie total glücklich, dass alles geklappt hat und sie nicht runtergefallen ist...ich bin schon ganz schön stolz...daran wird sie bestimmt noch lange denken...

Montag, 2. Mai 2011

Donnerstag, 28. April 2011

alle jahre wieder - ostern bei oma in waltershausen...

in bildern...


tag 1 - spaziergang bei strahlendem sonnenschein zum schloss tenneberg in walterhausen...

 


 im hintergrund der inselsberg...

übrigens gibt es auf dem inselsberg eine jugendherberge...bestimmt ein erlebnis für die ganze familie...




 




tag 2 - ausflug zum trusetaler wasserfall...altstadt von walterhausen...osterfeuer...



höchster wasserfall des thüringer waldes...








altstadt von walterhausen...







Osterfeuer...

















tag 3 - osterspaziergang...gondelteich...spaziergang von der marienglashöhle nach friedrichroda...





märchenwald...



schön war's...
winke winke sandra...

Mittwoch, 13. April 2011

das spültuch-dilemma...

hallo mädels...

kennt ihr diesen anblick?...man hat gerade abgewaschen oder mit dem nassen lappen den tisch abgewischt... und wo kommt jetzt der nasse lappen hin?..bei mir hing er bis heute wie wahrscheinlich bei den meisten von euch über dem wasserhahn...

aber jetzt gibt es eine lösung für dieses nicht sehr ansehnliche problem...




entwickelt hat ihn die dänische firma reenberg's ...


und so sieht er aus...genial oder?...







ich hatte schon gespannt auf das päckchen aus dänemark gewartet und heute kam es endlich an...ich war total überrascht, denn es war nicht nur der spültuchhalter drin sondern die firma reenberg's hat mir gleich mehrere produkte kostenlos zur verfügung gestellt...


enthalten war:


sowie 2 spültücher







die anbringung des spültuchhalters ist kinderleicht... wie der name schon sagt, ist der spültuchhalter magnetisch...er wird mithilfe von gegenmagneten "unter der spüle" gehalten...
man kann ihn in verschieden farben bekommen oder in edelstahl...





ich finde, die firma reenberg's hat zu recht für dieses tolle produkt den preis für die beste erfindung 2009 in dänemark bekommen...


nach dem gleichen prinzip funktioniert auch der magnethalter für den spülschwamm...








und die magnethaken habe ich an meiner dunstabzugshaube angebracht...so habe ich die topflappen und andere kochutensilien immer griffbereit... 






also mich haben die produkte von reenberg's überzeugt und ich hoffe euch auch...vielen dank nach dänemark für's kostenlose testen...


winke winke sagt sandra

Dienstag, 12. April 2011

singende ostereier...

schaut mal, was es hier für ein lustiges spiel gibt...

ich sag nur "singende ostereier"...

mal was zum schmunzeln für zwischendurch...ihr müsst ganz nach oben scrollen und warten, bis das spiel geladen ist...



viel spaß wünscht sandra...

Montag, 11. April 2011

ein schönes wochenede...

hatten wir...wir lieben es, den samstagabend mit freunden beim kochen oder grillen zuverbringen...vor zwei wochen taten wir das am cosspudener see...endlich wieder raus beim schönsten wetter...angrillen war angesagt...das wetter war toll und ein grill war schnell gekauft...wie immer brachte jeder etwas mit und die gute laune kam ganz von selbst...




bei dem strand braucht man eigentlich gar keine ostsee...nee, die ostsee ist unschlagbar, aber unser neuseenland bei leipzig hat echte beachqualitäten...

dieses wochenende wollte das wetter nicht so mitspielen...also wurde bei uns zu hause gemeinsam gekocht...zum glück haben wir ne tolle wohnküche mit viel platz für einen großen tisch...10 leute haben an dem locker platz...beim essen hatten wir uns schnell auf pizza und co geeinigt...das geht immer...also gab's pizza, salat sowie mozzarella und tomaten...und seit kurzem schwören wir auf bruschetta...einfach lecker und herrlich frisch...



 einen schönen start in die woche wünscht euch

sandra

sara bareilles - uncharted

toller song und ein video mit hohem staraufgebot...

anschaun könnt ihr das ganze hier:

Mittwoch, 6. April 2011

heute nicht "ich bin noch da...teil 2"...

sondern heute gibt's was auf die ohren...

und zwar zum einen diesen song, den ich gestern auf dem weg zum allwöchentlichen frauenabend bei meiner freundin im auto gehört habe...

carl norén - going out tonight...



und zum anderen aus dem soundtrack von "kokowääh"...

white apple tree - snowflakes...



den film habe ich leider noch nicht gesehen, aber wenn er auf dvd rauskommt, isser meiner...

winke winke sagt sandra...

Dienstag, 5. April 2011

ich bin noch da...teil 1...

ja, ich bin noch da...

heute kann es etwas länger werden...also bringt etwas zeit mit für diesen post...

irgendwie habe ich es in letzter zeit nur geschafft, immer mal regelmäßig bei euch vorbeizuschauen...ganz banale gründe dafür gibt es einige...


1. nestbau...


ich war und bin auch jetzt noch damit beschäftigt, unseren ganzen hausrat irgendwo in der wohnung unterzubringen...wo war das ganze zeug nur nur in der alten wohnung...naja ich habe schon viel ausgemistet und unsere neue wohnung ist auch nur 5qm kleiner als die andere, aber alles passt nicht so, wie es war...aber für alles gibt es über kurz oder lang eine lösung...z. b. unser buffet passt nicht mehr so rein, wie es eigentlich soll...also haben wir einfach das oberteil einzeln hingestellt...









irgendwo in meinem organisierten chaos habe ich noch schöne verschnörkelte metallfüße...die kommen demnächst (wenn ich sie finde *grins*) drunter...

in unserem wohnzimmer führt ein holztreppe ins obergeschoss...und zu unserem glück ist zwischen der treppe und der wand genau so viel platz, dass über die ganz länge und bis unter die decke ein regal passte...ich hätte es gern vorher weiß gestrichen, aber die zeit hat einfach nicht gereicht...irgendwann mache ich das aber noch (denke ich *grins*)...

übrigens begleiten uns die einzelnen regalteile schon mehrere jahre...wie ihr bestimmt erkannt habt gehören sie zu einer möbelserie vom großen schwedischen möbelhaus und sind eigentlich das billigste, was man dort bekommen kann...ich bin von diesem system (was eigentlich für den keller gedacht ist) total begeistert weil es so flexibel ist...wir haben sehr viele dachschrägen...die regale lassen sich durch absägen ganz leicht anpassen und ihr findet sie in unserer ganzen wohnung verteilt ob als küchenregal, unterschrank, kleiderschrank, undundund...

und der nestbau geht weiter...


2. endlich mal geschenke einlösen...


denn die liebe kerstin hatte ein tolles asiaset mit lebensmitteln und geschirr für leckeres sushi gewonnen...und weil sie selber nicht so auf sushi steht und ich beim selben gewinnspiel nicht gewonnen habe (weil ja meine freundin gewonnen hat *grins*), hat sie ganz selbstlos ihren gewinn an mich abgetreten...isse nicht lieb...knutsch...

und weil sushiselbermachen eigentlich ganz einfach geht (mir hat das mal eine koreanerin gezeigt) und selbst mein insachenessenetwasschwieriger sohn auf sushi steht und mit hand angelegt hat, wurde  ausprobiert...


ich hab da mal was vorbereitet...




lecker war's...das machen wir jetzt bestimmt öfter...nur den richtigen fisch haben wir nicht bekommen...welchen nehmt ihr...


3. dankesagen für tolle gewinne...

ich versuche nämlich seid kurzer zeit mein glück bei diversen gewinnspielen...

und da habe ich doch tatsächlich auch mal was gewonnen...
vielen dank für den tollen kaffee an andreas herzog...mein mann ist ein kaffeekvieltrinker und war richtig begeistert...
dann haben meine kids bei der shauncommunity lustige schlüsselanhänger, kofferanhänger und ein malbuch gewonnen...danke dafür...die freude war groß...

auf der seite gibt es auch das lustige spiel "schafes heim, glück allein"...ziel ist es, shaun und seine freunde heil wieder in den stall zubringen...richtig knifflich und macht irre viel spaß...

besonders gefreut haben wir uns aber über das fanpaket mit leckerer ahoibrause und nostalgiewecker...da lachte das brausefanherz...das ganze paket war (die betonung liegt auf "war") voll mit allem, was die produktpallette von ahoibrause hergibt...aber die lieben kleinen haben zugeschlagen und alles in die schule geschleppt...nur der wecker ist mir geblieben...


isser nicht toll...er ist zum selberaufziehen und tickt fuchtbar laut...also wird er wohl den weg ist schlafzimmer nicht finden...aber schön isser und ein richtiger hingucker...


so, für heute soll's das erstmal sein...teil 2 kommt morgen...dann gehts um die rettung von "flohmarktmüll" und pflanzen...

winke winke sagt sandra