Freitag, 7. Mai 2010

häkelei...

endlich habe ich mal wieder zeit und muse gefunden, ein bisschen zu häkeln...dabei kann ich super entspannen und ich freue mich jedes mal, wenn was schönes dabei rauskommt...ich weiß zwar noch nicht, was ich mit der häkelborte mache...

sie ist ca. 14cm lang...wahrscheinlich wandert sie erstmal in meine kruschkiste...



und wie gefallen euch diese alten häkelnadeln...ich bewundere immer, dass die leute früher selbst bei den schnödesten alltagsgegenständen so viel liebe reingesteckt haben...


winke winke sagt sandra

Kommentare:

  1. Huhu Sandra,

    das sind Häkelnadeln ? Wow, ich hätte das wenn schon eher für Stricknadeln gehalten. Würde zu gerne wissen, was die Frauen damit gehäkelt haben.
    Deine Häkelborte sieht superniedlich aus. Ich muss auch mal wieder häkeln, habs schon ewig nimmer gemacht.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    shino

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sandra,

    erst einmal lieben Dank für deinen Besuch bei mir und die netten Zeilen.

    Die Häkelnadeln sind super schön und vor allem sehr nostalgisch.

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    GLG, Mary

    AntwortenLöschen
  3. Hi, vielen Dank für Deinen Tipp.
    Ja, Walderdbeeren gibt es hier ja schon sehr viele. Ich mache sie immer als Unkraut weg, weil sie alles zuwuchern. Jaaa, sie gezielt einzusetzen, wäre natürlich eine bessere Idee.
    Sie blühen ja auch ...

    Ich denke mal drüber nach ... :-D

    Liebe Grüße.

    Pfiffigste

    AntwortenLöschen